AGB

AGB

 

AGB (Allgemeine Geschäfts Bedingungen)

 

1. Grundsätzliches

„Küss mich wach“ ermöglicht Privatpersonen Waren (aus zweiter Hand) als Kommissionsware zu verkaufen. Zu diesen Waren zählen Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Schmuck etc. für Damen.
Dieser Kommissionsvertrag und seine Daten inklusive der jeweiligen Kommissions-Liste sind Grundlage der Geschäftsbeziehung.

2. Warenannahme

Die Annahme der Waren findet nur nach vorheriger Terminabsprache statt.
„Küss mich wach“ übernimmt die Verkaufsvermittlung der Waren des Kommittenten für 2 (zwei) Monate. Bei der Begutachtung der Ware behält „Küss mich wach“ sich das Recht vor, Ware ganz oder teilweise ohne Begründung abzulehnen.
Der Kommittent erklärt verbindlich und haftet dafür, dass die übergebenen Waren sein Eigentum sind. Im Falle von Markenware übernehmen wir ausschließlich Originale. Der Kommittent versichert, dass es sich hierbei um echte Markenware handelt und keine Verletzung des Marken- und /oder Plagiatsrechts vorliegt und es sich nicht um ein Replikat (Fake) handelt. Der Kommittent haftet für alle zivilrechtlichen Ansprüche, die sich aus dem Verkauf von Plagiaten ergeben können. Wir behalten uns vor, im Schadensfall an den Kommittenten Regressansprüche zu stellen.
Nach Auswahl der Kommissionsartikel wird eine detaillierte Kommissions-Liste erstellt.

3. Warenzustand

Es werden nur sehr gut erhaltene, unbeschädigte, gepflegte, gewaschene, hygienisch einwandfrei, dem Trend und der Jahreszeit entsprechende Bekleidung, Accessoires und Taschen in Kommission genommen. Sie sind ohne Flecken und Löcher, frei von Gerüchen und Mängeln. Schuhe sind neu oder absolut neuwertig. Gebrauchsgegenstände sind sauber, funktionstüchtig und vollständig.
Der Kommittent erklärt, keine ihm bekannten Mängel zu verschweigen und bestätigt deren Mängelfreiheit.
„Küss mich wach“ nimmt keine Pelze und Kleidungsstücke, die mit Pelz besetzt sind, an.

4. Vergütung

Der Verkaufspreis wird von „Küss mich wach“ festgelegt. Ausnahmen sind jedoch bei besonderen Einzelstücken möglich.
Nach Ablauf der Kommissionszeit erhält der Kommittent den in der Kommissions-Liste vereinbarten prozentualen Anteil vom Verkaufspreis des entsprechenden Artikels.
Sollte sich während der Kommissionszeit herausstellen, dass ein vereinbarter Verkaufspreis nicht zu erzielen ist, können beide Vertragsparteien einen reduzierten Verkaufspreis vereinbaren. Der neue Preis wird in der Kommissions-Liste festgehalten und bei Verkauf entsprechend dem prozentualen Anteil ausgezahlt.

5. Auszahlung

Eine Auszahlung erfolgt nur gegen Vorlage der Kommissions-Liste und nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

6. Warenrückgabe

Nach Ablauf der Kommissionszeit vereinbart der Lieferant für die nicht verkaufte Ware innerhalb von 4 (vier) Wochen einen Termin zur Abholung. „Küss mich wach“ wird frühzeitig und einmalig an die Abholung der Ware erinnern.
Erhalten wir keine Nachricht, geht die Ware nach Ablauf der Frist in das Eigentum von „Küss mich wach“ über und wird nach eigenem Ermessen weiterverkauft, entsorgt oder karitativen Zwecken zugeführt.
Wird ein vereinbarter Abholtermin ohne Benachrichtigung nicht eingehalten, erlischt nach 4 (vier) Wochen ebenfalls jeglicher Anspruch.

7. Vorzeitige Abholung der Kommissionsware

Sollte der Kommittent seine Artikel vor Ende der Kommissionszeit ganz oder teilweise zurückverlangen, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20% des vereinbarten Verkaufspreises laut Kommissions-Liste erhoben.

8. Haftung

„Küss mich wach“ übernimmt keinerlei Haftung bei Einbruch, Feuer- und Leitungswasserschäden, oder höhere Gewalt. Ebenso ist eine weitere Haftung bei Diebstahl, Beschädigung oder Verschmutzung durch Dritte ausgeschlossen.

9. Rechtsgültigkeit

„Küss mich wach“ behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) jederzeit zu aktualisieren, zu erweitern oder zu verändern und diese als neuere Fassung zu veröffentlichen. Bestehende AGB ́s werden mit der Inkraftsetzung einer Fassung neueren Datums ungültig. Mit der Aushändigung der Kommissionsliste erklärt sich der Kommittent mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

10. Gewährleistung

Da es sich um einen Verkauf von Privat an Privat handelt und „Küss mich wach“ als Vermittler agiert, ist eine Gewährleistung sowie eine Garantie ausdrücklich ausgeschlossen.
Mit dem Kauf nimmt der Käufer das Angebot besehen und beschrieben an. Die Beschaffenheit der Ware gilt dann als vereinbart. Kommissionsware ist vom Umtausch ausgeschlossen.