Mein Laden

Mein Laden

Hand auf’s Herz: wer von uns geht nicht gerne shoppen und stöbern?

Am wohlsten fühle ich mich, wenn ich das in Ruhe und in einer angenehmen Umgebung mit „Wohlfühlatmosphäre“ tun kann. Viele solcher Geschäfte gibt es nicht. Oder ich habe sie in Düsseldorf und Umgebung zumindest noch nicht gefunden.

Und so habe ich meinen schon lange bestehenden Traum im November 2017 einfach verwirklicht: einen eigenen Laden, der genau das bietet was ich selbst liebe um ein Stückchen dessen an andere weiter zu geben. Ich denke nämlich, dass viele von uns Mädels so ticken.

Es sind also nicht nur die wirklich ausgewählten und zum Teil ausgefallenen Klamotten, sondern auch das schöne „Drum-Herum“ was mein Lädchen ausmacht. Ich mag das Zusammenspiel von Farbe, Licht und Musik. Und so fristen all die tollen Sachen ihr Dasein nicht länger in dunklen Kleiderschränken und Kellern, sondern warten an meinen Garderoben darauf, wieder wachgeküsst zu werden. Von Euch.

In Kombination mit dem Second Hand-Grundgedanken (s. Meine Philosophie) führt das zu einer kleinen Auszeit, die wir uns alle ab und an gönnen sollten.

Mein Laden besteht jedoch nicht nur aus Ausstellungs- und Verkaufsbereich. Im hinteren Teil befindet sich eine kleine Werkstatt, in der meine Tochter Joe unter ihrem eigenen Label Mode designt und selbst herstellt. Dies sind noch einmal ganz besondere ausgefallene Einzelstücke, die ihr auch erwerben könnt. Weiterhin dient uns diese Werkstatt zum Aufbereiten der in Kommission genommenen Kleidung und – falls nötig – zum Ausbessern kleiner Fehler.

Wie Ihr seht gibt es in unserem kleinen Familienbetrieb viel zu entdecken.

Von daher: auf nach Flingern!

Wir freuen uns auf Euch!